Bayreuther Winterspielplatz

Bayreuther Winterspielplatz

Es geht wieder los!

Jeden Freitag* starten wir immer ab 17:00 Uhr mit unserem Winterspielplatz für Kinder von 6 bis 12 Jahren. (* außer in den Schulferien)

Winterspielplatz beendet, ab November 2017 starten wir wieder!

Bald könnt ihr hier Bilder vom diesjährigen Winterspielplatz anschauen.

 Ab dem 28.04.2017: jeden Freitag Programm für Kinder ab 7 Jahren, Infos anfordern unter jungschar@efg-hozo.de

Lego

Ihr könnt bei uns an einer großen Legostadt mit bauen. Wir haben hunderte verschiedener Bausätze und zusätzlich tausende verschiedener Legosteine, mit denen ihr eure Phantasiehäuser bauen könnt. Wenn die Lego-Eisenbahn aufgebaut ist, könnt ihr sogar einen Eisenbahn-Führerschein machen.

 

Basteln

Wenn ihr mal keine Lust zum Bauen habt, gibt es die Möglichkeit verschiedene Bastelprojekte ausprobieren. Vielleicht braucht ihr ja noch ein Weihnachtsgeschenk?

 

Spiele

Oder ihr probiert Gesellschaftsspiele aus! Wir haben richtige Spieleprofis, die gerne mit euch die unterschiedlichsten Gesellschaftsspiele testen. Ihr könnt gerne auch eure Lieblingsspiele von zu Hause mitbringen und diese dann mit anderen Kindern spielen.

 

Herzliche Einladung – schau doch einfach mal vorbei!

 

Kaffee & Kuchen

caffee
Mhm, lecker!

Für eure Eltern gibt es ein kostenloses Café im Gemeindehaus oder sie können die Zeit nutzen, um in der Stadt Weihnachtsgeschenke für euch kaufen. Also Kinder, auf die Rückfahrt nicht in den Kofferraum schauen!

Eine spannende Story

Und mittendrin zeigen wir euch jeden Freitag eine spannende Geschichte aus der Legobibel – die gibt es wirklich! Ihr werdet eine Person kennenlernen, die ein echter Freund von Gott gewesen ist und mit ihm viele Abenteuer erlebte. Lasst euch überraschen!

Du hast noch ein paar Fragen?

Unser Team hilft gerne weiter – wir freuen uns über eine kurze Nachricht an info@winterspielplatz-bayreuth.de!

Klick, um uns zu kontaktieren                 ➔ Flyer anzeigen

 

Der Winterspielplatz in der Zeitung

erschienen am 08.12.2016 im Nordbayerischen Kurier (Beilage Kinder-Kurier)